Das Rundumpaket

Das Rundumpaket bei Susanne

Wir hatten das wahnsinnige Glück von Susanne sowohl in der Vorsorge als auch bei der Geburt, im Wochenbett und der Stillzeit begleitet zu werden.

Nach dem ersten Kennenlern- und Beratungsgespräch zu Beginn der Schwangerschaft war uns sofort klar, wir wollen nicht nur die Wochenbettbetreuung bei Susanne machen, sondern so viele Vorsorgetermine wie möglich bei ihr wahrnehmen.
Die Vorsorgeuntersuchungen bei Susanne waren kein notwendiger Termin, sondern eine Zeit, in der wir viel gelernt haben, bestärkt wurden und an Sicherheit gewonnen haben und nicht zuletzt eine gute Zeit verbracht haben. Susanne hat sich stets wahnsinnig viel Zeit für uns genommen – weit mehr als ihr sicherlich vergütet wurde – so dass die Termine eine Möglichkeit für uns waren, all unsere Fragen und Unsicherheiten loszuwerden, von ihrer Erfahrung zu profitieren und oft genug uns einfach sehr nett mit ihr zu unterhalten. Mit ihrer kompetenten und humorvollen Art hat Susanne es stets geschafft, eine vertrauensvolle und entspannte Atmosphäre herzustellen, in der jegliche Fragen und Probleme Platz fanden. Anders als bei den ärztlichen Vorsorgeuntersuchungen hat Susanne uns mehr dazu hingeführt, Schwangerschaft und Geburt als etwas Natürliches zu sehen sowie auf unsere Wahrnehmungen und Intuitionen zu vertrauen. Sie hat medizinische Befunde, Schwangerschaftsbeschwerden, Sorgen, Ängste und Probleme normalisiert, was sehr gut getan hat und unser Selbstvertrauen gestärkt hat.

Speziell während unserer Vorbereitungen auf die Geburt, als ich mit der Idee, in einer Klinik zu entbinden, sehr unglücklich war, war mir Susanne eine große Hilfe. Zwar haben Susannes Erfahrungen und Schilderungen manche meiner Befürchtungen bestätigt, sie haben mir aber insgesamt dabei geholfen, mich vorzubereiten und v.a. bewusster zu entscheiden, was ich bei der Geburt möchte und was nicht. Auch Susannes Ermutigungen für diese Entscheidungen einzustehen, haben sicherlich zu unserem Geburtserlebnis beigetragen.

Insgesamt haben wir von Susannes Erfahrungsschatz, was die Schwangerschafts-, Geburts-, und Wochenbettbetreuung angeht aber auch von ihrer Vielzahl an tollen Materialien sehr profitieren können. Sie hat sich selbst für Fragen zur Erstausstattung Zeit genommen und uns dabei hervorragend beraten.

Als sich dann die Geburt näherte, bot uns Susanne auch an, sie zu Beginn der Geburt anzurufen, um nochmal Rat und Hilfe zu erhalten. Das hat uns sehr viel Sicherheit gegeben, auch wenn wir aufgrund der Uhrzeit leider nicht auf ihr Angebot zurückgreifen konnten.
Die Geburt an sich verlief dann leider nicht ganz wie gewünscht und schnell stand der vormalige Wunsch nach einer komplett natürlichen Geburt hinten an. Als wir uns dann im Geburtsverlauf in der Klinik unsicher waren, wie wir weiter verfahren sollen, probierten wir dann doch nochmal Kontakt zu Susanne aufzunehmen. Wir hinterließen ihr eine Nachricht, da wir sie nicht erreichen konnten, und zu unserer großen Überraschung und unserem großen Glück stand dann irgendwann Susanne mit im Kreissaal – eine Leistung, die wir nie erwartet hätten, die ihr nicht vergütet wurde und die für uns aber die Welt bedeutet hat! Ich bin überzeugt, dass die Geburt ohne Susannes Anwesenheit anders verlaufen wäre. Ihre Anwesenheit hat mir wahnsinnig viel Sicherheit gegeben. In dem Wissen, dass Susanne wusste, was uns wichtig war, konnte ich mich in vollstem Vertrauen entspannen (und mein Mann konnte seine Wachhundrolle etwas aufgeben) – frei nach dem Motto: Wenn Susanne sagt, dass das sinnvoll ist, dann ist es das auch und dann machen wir das. Mit ihrer sanften Art hat sie sehr viel Ruhe und Sicherheit ausgestrahlt und konnte mich nochmal viel besser motivieren als die Hebammen vor Ort, z.b. indem sie mir vorschlug, den Kopf unseres Sohnes zu fühlen. Aber sie hatte nicht nur mich im Blick, sondern auch meinen Mann, was ich toll fande.
Als unser Sohn dann auf der Welt war, hat Susanne es geschafft, uns mit ihrer Begeisterung anzustecken und noch mehr für das Wunder der Geburt zu faszinieren. Es war toll, von ihr motiviert zu werden, die Nabelschnur und Plazenta anzufassen und all das zu sehen und zu berühren, was unseren Sohn in den Schwangerschaftsmonaten versorgt hatte. Das wäre uns sonst sicherlich entgangen und ich bin froh, dass wir diese einmalige Gelegenheit hatten.

Im Wochenbett stand Susanne uns dann bei allen Fragen und (teils sehr unangenehmen) Problemen zur Seite und es war sehr wohltuend jemanden als Begleitung zu haben, der einem signalisiert hat, dass auch die anstrengenden und belastenden Aspekte des Lebens zu dritt völlig normal sind und der einem immer wieder Mut gemacht hat. Auch hier unterstützte uns Susanne über alle Maßen: durch Stillbällchen bei Appetitlosigkeit, die Möglichkeit die Geburt nachzubesprechen, einer Fahrt in die Klinik, dem Susanne-Sonntags-Brötchen-Special und noch so vieles mehr. Zuletzt hat uns Susanne auch in der Still- und Beikostzeit mit Rat und Tat zur Seite gestanden.

Wir sind unglaublich dankbar und froh darüber, dass Susanne unsere Hebamme war und ist! Sie vereint eine große professionelle und soziale Kompetenz und Erfahrung mit einer tollen Persönlichkeit. Wir schätzen ihre Meinung sehr und haben ihre direkte Art zu kommunizieren sehr genossen. Man merkt ihre Leidenschaft für die Arbeit und spürt, dass Hebamme sein weit mehr als ein Beruf für sie ist. Das ist wirklich etwas außergewöhnliches und wir würden es jeder Frau wünschen, so eine tolle Hebamme wie Susanne zu haben!

Tausend Dank, liebe Susanne!!