• Geburtsbericht,  Hausgeburt,  Kurse

    Jonas

    Schlafzimmer statt Kreißsaal Nach der Geburt meines ersten Sohnes leitete Susanne meinen Rückbildungskurs. Ihre ruhige, freundliche, energiegeladene und einfühlsame Art hatte mir auf Anhieb sehr gut gefallen. Somit stand schnell fest: Susanne wird meine Hebamme! Glücklicherweise passte der Geburtstermin meines zweiten Sohnes tatsächlich in ihren Terminkalender. Am 19. November 2011 war es dann soweit: Früh um 5.30 Uhr wachte ich mit leichten Bauchschmerzen auf und schlich leise ins Badezimmer (Mann und Kind sollten ja nicht aufwachen). Doch der Gang zur Toilette half überhaupt nicht. Und obwohl ich einen Tag vor dem errechneten Geburtstermin stand, kam mir zunächst gar nicht in den Sinn, dass es sich bei den Schmerzen um Wehen…